Deutsch-französische Mount everest-Expedition 1978

Teilnehmer:

01. Pierre Mazeaud (Leiter)
02. Jean Afanassieff
03. Walter Checchinel
04. Claude Deck
05. Ramond Despiau
06. Kurt Diemberger (Kameramann)
07. Nicolas Jaeger (Arzt)
08. Jean-Francois Mazeaud

Pierre Mazeaud wollte ursprünglich sein 76er-Permit mit Herrligkoffer tauschen. Herrligkoffer schlug jedoch vor, dass Mazeaud ein Permit für den Lhotse beantragen möge, so dass man Everest und Lhotse 1978 in einer gemeinsamen Expedition angehen könne. So kam es. Letztlich waren aber denoch zwei getrennte Gruppen am Berg unterwegs, man war lediglich hinsichtlich des Permits eine Gruppe.
Die Herrligkoffer-Expedition brachte eigene Grußkarten heraus.


Quellen zur Expedition (Auswahl):
Mazeaud: "Everest 1978" (Denoel 1978)
Himalayan Database

 
Grußkarte 1978

Bild: Grußkarte mit den Unterschriften.

   
zur Expedition:
Im Rahmen der Expedition erreichte Pierre Mazeaud am 15. Oktober 1978 zusammen mit Kurt Diemberger den Gipfel. Zwei Stunden zuvor hatten Jean Afanassieff und Nicolas Jaeger für den ersten französischen Gipfelerfolg am Mount Everest gesorgt.
Grußkarte 1978

Bild: Cover mit den Unterschriften.

nach oben!

zurück!