Swiss Dhaulagiri-Expedition 1960

Teilnehmer:

01. Max Eiselin (Leiter)
02. Kurt Diemberger
03. Peter Diener
04. Norman Dyhrenfurth
05. Ernst Forrer
06. Georg Hajdukiewicz
07. Jean-Jacques Roussi
08. Ernst Saxer
09. Albin Schelbert
10. Adam Skoczylas
11. Michel Vaucher
12. Hugo Weber

Als Piloten des eingesetzten Flugzeuges sind Pilot Ernst Saxer und Co-Pilot Emil Wick zu nennen.
Neben den europäischen Gipfelbesteigern waren auch die beiden Sherpas Nawang Dorje Sherpa und Nima Dorje Sherpa am Gipfel.

Quellen zur Expedition (Auswahl):
Eiselin, Max: "Erfolg am Dhaulagiri"
Diemberger, Kurt: "Gipfel und Gefährten" (Neff 1974)
http://www.himalaya-info.org/PDF-Dateien/Dhaulagiri%20I%201960.pdf
Himalayan Database

Die offizielle Grußpostkarte wurde in sehr großer Stückzahl (tausendfach) an Freunde, Sponsoren ect. versendet. Insofern ist die Karte grundsätzlich keine Rarität und recht einfach für Sammler zu finden.

 
Grußkarte 1960

Bild: Postkarte mit den Unterschriften.

zur Expedition:
Der Expedition gelingt die Erstbesteigung des Berges: am 13. Mai erreichen Forrer, Diemberger, Diener, Schelbert und die Sherpas Nawang Dorje Sherpa und Nima Dorje Sherpa den Gipfel. ZehnTage später stehen auch Vaucher und Weber oben.

nach oben!

zurück!