Südtiroler Himalayaexpedition 1991

Teilnehmer:

01. Hans Kammerlander (Leiter)
02. Albert Brugger
03. Gregor Demetz
04. Pavel Dolecek
05. Karl Großrubatscher
06. Roland Losso
07. Friedl Mutschlechner
08. Hans Mutschlechner
09. Stefan Plangger
10. Christian Rier
11. Erich Seeber
12. Werner Tinkhauser

Quellen zur Expedition (Auswahl):
Kammerlander, Hans: "" ()
Mutschlechner, Friedl:"Einer geht immer voraus" (Rother 1993)
Himalayan Database

zur Expedition:
Die Expedition erreicht bei widrigen bedingungen etwa 7500 m. Beim Abstieg stürzt Karl Großrubatscher tödlich ab, wenig später wird Friedl Mutsachlechner, nur wenige Meter von Kammerlander entfernt, tödlich von einem Blitz getroffen.

[Anmerkung: erst 2017 kehrt Kammerlander zu seinem Schicksalsberg zurück, um doch noch den Gipfel zu erreichen. Die Expedition scheitert jedoch.]

 
Grußkarte 1991

Bild: Grußkarte mit den Unterschriften.

nach oben!

zurück!