Stefan Glowacz (geb. 22.03.1965)

Denis Urubko

Stefan Glowacz bei einem Vortrag in Köln. (c) Thomas Mitterer

Stefan Glowacz wurde am 22. März 1965 geboren und ist gelernter Werkzeugmacher und Berufsbergsteiger. In Bardoneccia/Italien gewann er 1985 den ersten offiziellen Sportkletterwettkampf und wurde Profikletterer. Er ist 1,80m groß und wiegt 65 kg. Er lebt mit Ehefrau und seinen drei Kindern (Drillinge) in Garmisch-Partenkirchen.

Links: www.glowacz.de

Gipfelbuch:

1987 Sieger beim berühmten Rock-Master in Arco.
1988 2. Sieg beim Rock-Master in Arco.
1991

Filmprojekt "Schrei aus Stein" von Werner Herzog

1992 3. Sieg beim Rock-Master in Arco.
1993 Vizeweltmeistertitel in Innsbruck; Beendigung der Wettkampfkletter-Karriere
1994 Erstbegehung „Des Kaisers neue Kleider“ im Wilden Kaiser mit Wolfgang Müller (X+ (UIAA)), die Route zählt zu den absolut schwersten Routen der Alpen
Grönland-Expedition, Erstbegehung „Moby Dick“ (IX+)
1995 Kanada-Expedition, Erstbegehung „Fitzcaraldo“ (VIII+)
1996 Erstbegehung mit Kurt Albert in den Dolomiten: Südwand der Kleinen Zinne „Gelbe Mauer“ (IX)
1997 Ostgrönland-Expedition, Erstbesteigung „Nordlicht“ am Tupilak (VIII+)
1999 Segel- und Kletterexpedition in die Antarktis, Erstbesteigung „Hart am Wind“ (IX)
2000 Kletterexpedition nach Vietnam
Kletterexpedition nach Baffin Island (IX)
2001 Kletterexpedition nach Mexiko „El Gigante“ (IX+)
2003 Expeditionen nach Patagonien zum Cerro Murallón
2004 Expeditionen nach Patagonien zum Cerro Murallón
Erstbegehung am Titlis: „Letzte Ausfahrt Titlis“ (X-)
2005 Expeditionen mit Kurt Albert nach Patagonien zum Cerro Murallón: Erstbegehung von „Vom Winde verweht“ (IX)
2006 Kletterexpedition an den Acopan-Tepui Tafelberg in Venezuela, Erstbegehung der Route „Purgatory“ (IX)
2008 Kletterexpedition nach Baffin Island, Begehung der Route „The Bastions“ (X-) am „Buchan Gulf“
2009 Kletterexpedition ins Minas Gerais in Brasilien: „Place of Happiness“ (IX)
Non-Stop-Begehungsversuch der Route „Royal Flash“ am Fitz Roy / Patagonien
2010

Erstbegehung der Route „Behind the Rainbow“ (IX+/X-), am Roraima Tafelberg im Dreiländereck von Guyana, Venezuela, Brasilien

2011 Versuch an der Südwand des Gauri Shankar
   
   

zur Übersicht "Bergsteiger"!