Forschungsarbeit

Auf dieser Seite möchte ich allen Interessierten meine Forschungsarbeit vorstellen. Sicher nicht jedermanns Sache, aber zumindest für Geologen und eingefleischte Liebhaber dieser Naturwissenschafft einen Blick wert. Natürlich konnte die Formatierung des ursprünglichen Word-Dokumentes nicht beibehalten werden, der Text ist allerdings unverändert und auch die Abbildungen wurden unverändert übernommen. Naja, das Vorwort und die diversen Danksagungen habe ich mir mal gespart.

Worum geht es in der vorliegenden Arbeit? Der Titel lautet:

Charakterisierung von Magmatiten und Orthogneisen des zentralen Dronning Maud-Landes / Antarctica
mit Hilfe geochemischer und zirkontypologischer Untersuchungen.

Ich habe meine Online-Fassung in sieben Teile unterteilt. Sie entsprechen den jeweiligen Kapiteln in der Originalarbeit. Bitte beachten Sie aber, dass u.U. längere Ladezeiten möglich sind.

1 - Zusammenfassung

2 - Einleitung

3 - die grossräumige Geologie der Antarktis und die regionale Geolgie des bearbeiteten Arbeitsgebietes

4 - Methodik der Aufbereitung

5 - Petrologie - Mikroskopierung der lichtmikroskopischen Dünnschliffe

6 - Geochemie - Klassifizierung und Interpretation der untersuchten Lithotypen

7 - Zirkontypologie, aufgrund der Größe ein wenig zerstückelt:

7a - die theoretischen Grundlagen der Zirkontypologie
7b - Zirkontypologie der Granite
7c - Zirkontypologie der Gneise
7d - Zirkontypologie der Migmatite

8 - Diskussion und Interpretation

9 - Anhang: RFA-Tabellen, Anhang 2: Dünnschliffbilder; Anhang 3: durchlichtmikroskopische Zirkonaufnahmen aus den Streupräparaten

10 - Literaturverzeichnis

vorwärts