Coming soon...

Auf dieser Seite möchte ich anstehende Neuveröffentlichungen vorstellen, die in den nächsten Monaten erscheinen (sollen) bzw. die jüngst erschienen sind, aber wo die Besprechung noch fehlt. Natürlich habe ich ich nicht permanent alle wichtigen alpinistischen Neuerscheinungen im Überblick, so dass ich mich freue, wenn man mir entsprechende Neuveröffentlichungen mitteilt.

 

McDonald, Bernadette: "Die Kunst der Freiheit" nach oben!

Hardcover mit Umschlag, ca. 300 Seiten, ISBN 978-3-906055-78-7
Preis: 34,90 €, AS-Verlag 2018.

Klappentext: Die neue Biografie Bernadette McDonalds ist dem grossen polnischen Bergsteiger Voytek Kurtyka gewidmet. Kurtykas alpinistische Meriten zeugen vom unbändigen Willen und von einer geradezu unglaublichen Kraft, sich wieder und wieder an den schwierigsten und herausforderndsten Routen zu versuchen. Er gilt als der unbestrittene Meister der Hohen Tatra, des Hindukusch und der grossen Steilwände in den Alpen und in Skandinavien. Zusammen mit weltberühmten Kletterfreunden wie Alex MacIntyre, René Ghilini, Ludwik Wilczyczynski und Erhard Loretan gelangen Kurtyka mehrere spektakuläre neue Routen im Himalaya, im Karakorum und in Europa. Seine Passion galt und gilt aber im Grunde genommen nicht nur dem Bergsteigen. Sein Ziel war nie der Einsatz um jeden Preis, seine Leidenschaft galt nie dem leichten Triumph vor laufender Kamera. Was Kurtyka auszeichnet, ist seine überragende Zähigkeit und Kompromisslosigkeit im Kampf gegen sich selbst. So gesehen ist die grosse Kurtyka-Biografie weit mehr als die Vita eines energischen Alpinisten - es ist auch eine Anleitung zur Überwindung jener Gipfel und Wände, die unser aller Leben prägen. Um seine Botschaft zu verstehen, braucht es weder Steigeisen noch Seile und Haken, wohl aber die Bereitschaft, einem aussergewöhnlichen Menschen unsere Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken.

Erscheint voraussichtlich im November 2018.

 

   

Casella, Mario: "Die Last der Schatten" nach oben!

Hardcover mit Umschlag, 192 Seiten, ISBN 978-3-906055-84-8
Preis: 22,50 €, AS-Verlag 2018.

Klappentex: "Ich war nicht auf dem Gipfel des K2, wie ich es vor ein paar Tagen fälschlicherweise bekannt gegeben habe." Das Eingeständnis des österreichischen "Skyrunners" Christian Stangl erschütterte Ende des Sommers 2010 die internationale Bergsteigerszene.Betrug und Täuschung, Fake News und Post Truth: Wer meint, die Welt des Alpinismus sei diesbezüglich ein unbefleckter Ort, der irrt. Schon viele Male sind in der Öffentlichkeit Zweifel aufgekommen, ob Bergsteiger hinsichtlich einer sportlichen Leistung gelogen oder zumindest nicht die ganze Wahrheit gesagt haben. Das neue Buch des renommierten Tessiner Journalisten und Bergführers Mario Casella nähert sich diesem vielschichtigen Thema packend und mit psychologischem Feingefühl an. Christian Stangl, Walter Bonatti, Maurice Herzog, Tomo Cesen, Reinhold Messner ... Die Liste der Alpinisten, die zu irgendeinem Zeitpunkt ihrer Karriere der Lüge bezichtigt wurden oder wie im Falle Stangls eine Lüge eingestanden, ist illuster. Teilweise blieben die Anschuldigungen und Vorwürfe jahrzehntelang virulent, und in vielen Fällen konnte niemals zweifelsfrei nachgewiesen werden, ob die Alpinisten gelogen hatten oder nicht. Aber Casella geht es nicht um das Aufdecken der Wahrheit. Er fragt vielmehr, welche Motivationen dem Abweichen von der Wahrheit im einzelnen Fall zugrunde lagen, und beschreibt die Mechanismen und Prozesse im Umgang mit der (tatsächlichen oder unterstellten) Lüge in Öffentlichkeit und Medien. Auch die Bezüge zu anderen Schattenseiten des Hochleistungssports (Erfolgsdruck, Doping und Drogensucht, Depression und Burnout) werden transparent gemacht - spannend und hochaktuell.

Erscheint im September 2018.

   

Glowacz, Stefan: "Grönland Coast to coast" nach oben!

Hardcover mit Umschlag, 240 Seiten, ISBN 978-3-667-11422-8
Preis: 49,90 €, Delius Klasing-Verlag 2018.

Erscheint am 8. Oktober 2018.

   

 

nach oben!

zurück!

[Datenschutz]