Berge der Welt - Band 17 (1968 / 69)

Alle Beiträge (in der Reihenfolge des Buches):
Dr. Walter Amstutz (Marcel Louis Kurz)
René Dittert (Piz Badile. Erste Winterbesteigung der Nordostwand)
René Dittert (in den Bergen Ost-Anatoliens)
Herbert Maeder (Der Damavand - Irans höchster Berg)
Herbert Maeder (Zu namenlosen Gipfeln im afghanischen Hindukusch)
V. Smida (Tirich Mir. Zweite Tschechoslowakische Hindukusch-Expedition 1967)
Kei Kurachi (Besteigungen im Rosh Gol-Gebiet. Japanische Hindukusch-Expedition 1967)
Dr. Gerald Gruber (In den Tälern Nordost-Chitrals)
Erich Vanis (Pik Lenin. Österreichische Pamir-Expedition 1967)
Dr. med. J. A. Noordijk (Zwischen Dhaula und Dolpo. Niederländische Himalaya-Expedition 1967)
Dr. med. Georges Hartmann (Tukuche Peak. Schweizerische Nepal-Expedition 1969)
Prof. Dr. A. Gansser (Lunana. Über Berge, Gletscher und Seen Nord-Bhutans)
Dr. Bernhard Nievergelt (Simien, eine bedrohte Berglandschaft in Äthiopien)
David M. Adcock (Die Travesierung des Yerupaja. Neuseeländische Anden-Expedition 1968)
John Pascoe (Die Berge Neuseelands)
H. P. Haefeli (Der Alpensalamander)
Anders Bolinder (Chronik der Besteigungen im Himalaya und Karakorum)
Anders Bolinder & Prof. Dr. G. O. Dyhrenfurth (Verzeichnis aller bekannten Gipfel der Erde über 7300 Meter)
Fernande Costanza-Spychiger (Index für die Bände I bis XVII "Berge der Welt").

nach oben!

zurück!