Band 8: Ludwig Purtscheller: Über Firn und Fels - Westalpen

 

von Autor Ludwig Purtscheller
Ausgabejahr: 1987

Klappentext: Ludwig Purtscheller (1849 - 1900) hat über 1700 Gipfel erstiegen, viele zum ersten Mal oder auf neuen Wegen. Berühmt wurde seine erste führerlose Durchsteigung der Monte-Rosa-Ostwand und seine erste führerlose Überschreitung des Matterhorns.

Seine Persönlichkeit, seine Zielstrebigkeit und seine Universalität machten den Turn- und Kaligraphielehrer aus Innsbruck zu einem vielbewunderten Vorbild. Kaum ein anderer "Führerloser" konnte so viele Erfolge vorweisen, kaum ein anderer bestieg die Berge mit so viel System und Ausdauer zunächst die Ostalpen, später die Westalpen, Afrika und den Kaukasus. Bei einer Dru-Überschreitung stürzte er ab.
Er hat ein reiches und heute noch bedeutendes alpinliterarisches Werk hinterlassen.

Heinrich Heß gab Purtschellers Fahrtenschilderungen als Gedenkbuch an den kühnen Bergsteiger heraus. Dieser Klassiker des Alpinismus, "Fels und Firn", liegt nun nach 80 Jahren erstmals wieder vor - zwei Bände mit dem kompletten Text in der Originalfassung der Ausgabe von 1901.

nach oben!

zurück!