grusskarten

 

 

"Jede Bergfahrt für sich ist ein ganz großes Erlebnis,
eine unheimliche innere Befriedigung" (Hermann Buhl)

 

 

 

 

 

 

 

News:
Am 19.10.2017 gelingt einem dreiköpfigen französischen Team eine neue, sehr schwere Route durch die Südwand des Nuptse. .
Nach sechs Nächten in der Wand gelingt
Hélias Millerioux, Frédéric Degoulet und Benjamin Guigonnet der Gipfel des Nuptse II.


Empfehlung:
Wen es interessiert, was sich auf dem alpinen Buchmarkt tut, dem sei mit Hilfe meiner Buchrezensionen
die ein oder andere Lektüre empfohlen.


Du bist übrigens der
Counter
´te Besucher dieser Seite seit dem 1. April 2001. Kein Scherz!!!